Im Rahmen der Jubiläums-Vortragsreihe zum 20. Jubiläum der Isis Beratungsstelle folgt am 25. Oktober 2018 um 19.30 Uhr in der Ohlendorff’schen Villa, Im Alten Dorfe 28, in Volksdorf der dritte Vortrag, diesmal von Kathrin Seyfahrt zum Thema „Entwicklung braucht Nahrung! – über Hunger an Körper und Seele“.  Hierbei geht es um eine Gegenüberstellung von Essstörungen als Spiegelbild unserer Überflussgesellschaft und Hungersnöten in Armutsländern dieser Welt. Die Journalistin Kathrin Seyfahrt gibt Einblicke und Gesprächsanregungen in dieses Thema. Sie selbst ist Betroffene und litt 10 Jahre an der Essstörung Magersucht. Kathrin Seyfahrt hat die Sucht überwunden, schrieb später Bücher darüber und unterstützt heute Frauen, die aus der Magersucht herausfinden wollen. Vor 15 Jahren gründete sie den Verein Wunschträume / Netzwerk für Mädchen- und Frauenprojekte e.V., mit dem sie schwerpunktmäßig Mädchen und Frauen in Armutsländern Afrikas zu Bildung und besserer Gesundheit verhilft.

Der Vortrag ist kostenfrei, eine Spende an die Beratungsstelle zur Fortführung ihrer Arbeit gern gesehen. Infos telefonisch: 040/ 6001 39 93. Herzlich willkommen!